Bedingungen

Bedingungen in Formularen

Bedingungen können verwendet werden um bei Formularen dynamisch die richtigen Felder aufgrund der Eingaben des Benutzers anzuzeigen oder auszublenden.

Sie können verwendet werden in den E-Mail Texten um Text dynamisch zu erstellen.

Auch Möglich ist das Versenden von Mails aufgrund einer Bedingung.

Die Leerschläge vor und nach dem = sind wichtig, jedoch spielt die Gross- und Kleinschreibung dabei keine Rolle.

Bei Formular-Auswahlfeldern kann der Wert von dem Auswahlwert abweichen (siehe Dokumentation der entsprechenden Auswahlfeldern). Es muss also der Wert und nicht der Auswahlwert in der Bedingung verwendet werden.
Werte in Bedingungen dürfen keine Leerschläge enthalten. Leerschläge müssen bei den Werten eines Auswahlfeldes z.B. durch Unterstriche ersetzt werden bevor dieses in Bedingungen verwendet werden können.

Es ist auch möglich, mehrere Bedingungen zu verknüpfen. Dazu können folgende Zeichen verwendet werden:

Zeichen
Funktion
&
UND
|
ODER
!
Negation (NICHT)
()
Klammer

In einem weiteren Beispiel soll ein Formular-Feld nur angezeigt werden, wenn Sepp nicht aus dem Ort Wald oder dem Ort Berg kommt:
#name# = sepp & #ort# != wald & #ort# != berg

Bedingungen in Textkomponenten

Bei Text-Inhaltskomponenten kann zuoberst ein AnzeigenWenn Textbaustein mit einer Bedingung verwendet werden, um den ganzen Text der Komponente dynamisch anzuzeigen.

 

Datenschutz

Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver werden auch bei unserem Server bei cyon.ch in Basel Zugriffsdaten gespeichert. Diese sind bei uns: Ihre IP-Adresse, Betriebssystem, Zugriffszeit, Browser, Browser-Anfrage und Herkunft der Anfrage (Referrer).

Wir verwenden auch Cookies um eine anonyme Analyse der Benutzung unserer Webseite durchführen zu können. Falls Sie keine Cookies möchten, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren.

Selbstverständlich geben wir diese Daten nie an Dritte weiter.